Wir liefern und montieren Markisen von Reflexa und Erhardt und weiteren Herstellern in vielen Variationen.

Was gibt es Schöneres, als sich von der Sonne ordentlich wärmen zu lassen!? Doch zu viel davon darf es auch nicht sein. Unter einer Markise kann man die herrlichen Sonnenstunden noch besser und länger genießen. Wir liefern und montieren in Göttingen und Region Markisen von Reflexa, Erhardt und weiteren Herstellern in vielen Variationen und Ausführungen. Mit oder ohne Elektrik. Aber immer mit einer Garantie für Funktion und Haltbarkeit.

Dabei unterscheiden wir im Wesentlichen zwischen vier verschiedenen Arten von Markisen: 

  1. Gelenkarmmarkise
  2. Pergolamarkise
  3. Senkrecht- und Fenstermarkise
  4. Wintergartenmarkise

Für alle Markisenarten gilt nicht nur, dass sie Ihnen im Sommer ein schattiges Plätzchen verschafft. Sie können grundsätzlich aus beinahe unendlich vielen Farben für das Tuch und die Aluminiumkonstruktion wählen. Sämtliche Materialien sind von besonders hochwertiger, langlebiger Qualität – darauf achten wir genau. Und bei der Wahl der idealen Ausführung für Ihren Bedarf beraten wir Sie gern persönlich und vor Ort. Im Folgenden beschreiben wir die Hauptarten, damit Sie erste Anhaltspunkte bekommen, welche Optionen Sie haben. Oder Sie schauen gleich einmal in unsere Galerie zahlreicher umgesetzter Markisenprojekte, die sich weiter unten anfügt!

Gelenkarmmarkise – für Terrasse und Balkon gleichermaßen geeignet

So gut wie alle Kunden wünschen sich heute eine moderne elektrische Markise – eine Kurbel für die Mechanik per Hand bestellt so gut wie niemand mehr. Dank des oft serienmäßigen Motors ist die Gelenkarmmarkise kinderleicht zu bedienen. Zudem verschwindet sie bei Bedarf auf Knopfdruck in der Kassette, so dass Tuch und Technik vor Witterungseinflüssen geschützt sind. Die optionale Funksteuerung kann bequem über einen Wandschalter oder einen Handsender bedient werden. Sogar die Smart Home Anbindung und damit die Steuerung über Ihr Handy ist möglich.

Pergolamarkise – ideal für private Terrassen und die Gastronomie

Die Kombination aus Pergola und Markise ist der perfekte Sonnen- und Wetterschutz und besteht aus einer standfesten und robusten Konstruktion bei gleichzeitig filigraner Optik. Sie verlängert Ihr Wohnzimmer nach draußen bzw. bietet – mit einer maximalen Fläche von bis zu 36 qm – Gästen ein geschütztes Willkommen oder einen Wohlfühlort. In der Regel wird sie mit einer Neigung von mindestens 10 Grad aufgestellt, so dass sie nicht nur vor der Sonne, sondern sogar vor leichtem Regen schützt. Damit können Sie an warmen Tagen selbst während eines kurzen Schauers auf Ihrer Terrasse sitzen bleiben!

Senkrecht- und Fenstermarkise – als Sonnen- und Sichtschutz

Senkrechte Markisen werden immer beliebter. Mit ihnen lassen sich einfach und schnell die Seiten und Fronten einer Terrasse oder eines Wintergartens gegen steil einfallende Sonne, gegen Wind und gegen Blicke schützen. Im Idealfall werden sie gleich zusammen mit der Hauptmarkise geplant und montiert. Aber auch für Fenster sind diese Markisen wunderbar geeignet und werten die Fassade enorm auf. Sie schirmen vor allzu blendender Sonneneinstrahlung ab und können den Raum sogar vollständig verdunkeln. In allen Fällen läuft das Tuch sicher in Führungsschienen aus Aluminium, und selbstverständlich erledigt das Hoch- und Runterfahren auf Wunsch ein Elektromotor.

Wintergartenmarkise – für die perfekte Wohlfühloase

Mit einer Wintergartenmarkise können Sie ganz nach Bedarf ein zu starkes Aufheizen und einen übermäßigen Lichteinfall verhindern. Dabei sind grundsätzlich zwei Montagearten zu unterscheiden: Bei der außenliegenden Markise dringt Hitze gar nicht erst in den Wintergarten ein, Wind-, Regen- und Sonnensensoren können das automatische Ein- oder Ausfahren sicherstellen. Die innenliegende Markise hat wiederum den Vorteil, dass das Tuch besser vor der Witterung geschützt ist. Beide sind allerdings für jede Dachneigung geeignet, die optimale Tuchspannung wird durch Gegenzug gewährleistet.

Zubehör für Markisen – mehr geht immer

Vielleicht möchten Sie Ihre neue Markise ja noch aufwerten? Dafür gibt es von den meisten Herstellern ein attraktives Zubehörprogramm: zum Beispiel dimmbare Lichtschienen oder Heizstrahler, die sich nahtlos in der Konstruktion integrieren lassen. 

Doch letzten Endes bleibt die langjährige Freude an einer Markise eine Frage der kompetenten Montage. Hierbei können Sie sich ganz auf unsere Erfahrung verlassen. Wir von Lipphardt Metallbau stellen quasi alles in den Schatten.

als sich von der Sonne den Pelz wärmen zu lassen. Doch zuviel davon mögen wir nicht unbedingt. Unter eine Markise kann man die herrlichen Sonnenstunden noch besser und länger genießen. Wir liefern und montieren Markisen von Reflexa, Erhardt und weiteren Herstellern in vielen Variationen und Ausführungen. Mit oder ohne Elektrik. Aber immer mit einer Garantie für Funktion und Haltbarkeit. 

Bildergalerie Markisen

 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kontakt aufnehmen

Haben wir ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen geweckt? Dann tragen Sie hier einfach ihren Namen und ihre Telefonnummer ein, wir rufen Sie dann zeitnah zurück.

  Captcha erneuern